FAQ

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns von Kunden häufig gestellt werden. Sollten Sie eine Frage haben, die dort nicht beantwortet wird, können Sie diese direkt an uns schicken

Kann ich ein Frühstücksabo verschenken?

Aber selbstverständlich. Am einfachsten legen Sie zur Lieferungs- eine alternative Rechnungsanschrift an. Dann bekommen Sie die Rechnung und der Beschenkte freut sich über sein leckeres Frühstück.

Gerne sind wir hier behilflich. Sprechen Sie uns einfach an.

Ich fahre in den Urlaub, kann ich meine regelmäßige Lieferung unterbrechen?

Obwohl unsere Frühstückslieferungen fast wie ein kleines Stückchen Urlaub zu Hause sind, geht doch nichts über einen Tapetenwechsel.

Wenn Sie Ihre regelmäßige Lieferung unterbrechen möchten, tragen Sie in der Bestellliste einfach den Zeitraum ein, in dem Sie nicht beliefert werden möchten.

Bis zu Ihrer Abwesenheit und ab der Rückkehr gilt die hinterlegte Bestellliste. Ganz einfach und bequem.

Die Lieferunterbrechung können Sie zudem nutzen, um an einem Tag einmal etwas ganz anderes zu bestellen. Wenn Sie bspw. Besuch bekommen, tragen Sie Urlaub für den Tag ein, um die Lieferung zu unterbrechen. Für diesen Tag geben Sie dann eine Einmalbestellung mit dem gewünschten Sortiment auf und können Ihre Gäste damit glücklich machen. Ab der Folgewoche (nach der eingetragenen Lieferunterbrechung) liefern wir wieder wie gewohnt.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Ganz einfach per Bankeinzug. Wir erfassen jede Lieferung und erstellen zweimal im Monat eine Rechnung, die wir Ihnen per E-Mail zusenden. Den jeweiligen Rechnungsbetrag buchen wir dann ganz bequem von Ihrem Bankkonto ab. Hierfür benötigen wir natürlich ein SEPA-Mandat (die frühere Einzugsermächtigung).

Muss ich meine Bestellung online aufgeben?

Nein. Wir sind natürlich gerne telefonisch für Sie da und nehmen Ihre Bestellung entgegen. Die für Sie passende Rufnummer finden Sie unter Unser-Service.

Wo wird meine Lieferung abgelegt?

In der Regel legen wir Ihre Bestellung direkt an der Haustüre ab. Am besten halten Sie dafür eine Tasche (Stoff- oder Isoliertasche) bereit, in der wir Ihre frischen Backwaren deponieren. Auch ein Eimer mit Deckel ist natürlich möglich. Gerade in der feuchten und kühlen Jahreszeit empfehlen wir ein wasserdichtes Behältnis.

Wenn Sie individuelle Wünsche haben, sprechen Sie mit Ihrem Lieferanten, der diese dann gerne berücksichtigen wird.

Mehrfamilienhäuser: Bisher hat auch hier, wie oben beschrieben, alles gut funktioniert.
Wenn Sie Bedenken haben, sprechen Sie mit Ihrem Lieferanten. Zusammen werden wir mit Sicherheit eine Lösung finden, mit der Sie sich wohl fühlen.

Meine Lieferung entspricht nicht der Bestellung. Was nun?

Das soll natürlich nicht passieren. Falls es doch vorkommt, melden Sie sich bitte unbedingt bei Ihrem Lieferanten, der sich umgehend um eine Wiedergutmachung bemühen wird.

Wie fülle ich die Bestellliste aus?

Für eine Erläuterung zur Bestellliste folgen Sie diesem Link.

Bis wann muss ich meine Bestellung aufgeben?

Dreieich:
Bestellungen für freitags müssen bis Donnerstag 16 Uhr aufgegeben sein. Bestellschluss für Samstag, Sonntag und Montag ist Freitag um 16 Uhr.

Frankfurter Norden:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 17 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 17 Uhr vorliegen.

Friedberg und Umgebung:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 16 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 16 Uhr vorliegen.

Göttingen und Umgebung:
Bestellungen für freitags müssen bis Donnerstag um 13 Uhr vorliegen. Bestellschluss für Samstag, Sonntag und Montag ist Freitag um 13 Uhr.

Heilbronner Norden:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 17 Uhr aufgegeben sein.

Köln-Ost:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 15 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 15 Uhr vorliegen.

Leipzig:
Bestellungen für freitags müssen bis Donnerstag um 15 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 15 Uhr vorliegen.

Mannheim und Umgebung:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 16 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 14 Uhr vorliegen.

Marburg und Umgebung:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 16 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 16 Uhr vorliegen.

Mittelhessen:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 15 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 15 Uhr vorliegen.

MKK-West und Wetterau-Süd:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 12 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 12 Uhr vorliegen.

Oldenburg und Umgebung:
Bestellschluss für Samstag und Sonntag und ist Freitag um 13 Uhr.

Osnabrück und Umgebung:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 12 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 12 Uhr vorliegen.

Prignitz-Ruppin:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 15 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 15 Uhr vorliegen. (Dienstag ist kein Liefertag!)

Selm und Umgebung:
Bestellschluss für Samstag und Sonntag ist Freitag um 16 Uhr.

Vechta und Umgebung:
Bestellschluss ist um 16 Uhr für den Folgetag. Bestellschluss für Samstag, Sonntag und Montag ist Freitag um 16 Uhr. (Dienstag und Donnerstag sind keine Liefertage.)

AT – Wien-Süd:
Bestellungen für den Folgetag müssen bis 16 Uhr aufgegeben sein. Bestellungen für’s Wochenende und montags müssen bis Freitag 16 Uhr vorliegen.

CH – St. Gallen:
Bestellschluss ist um 15 Uhr für den Folgetag. Bestellschluss für Samstag, Sonntag und Montag ist Freitag um 15 Uhr. (Dienstag und Mittwoch sind keine Liefertage.)

Kann ich auch eine Einzelbestellung aufgeben?

Ja. Natürlich versüßen wir Ihnen den Morgen gerne regelmäßig, aber auch einmalige Bestellungen sind bei uns problemlos möglich. Wir haben in unserer Bestellmatrix eine Spalte, in der Sie das gewünschte Lieferdatum (max. 4 Wochen in der Zukunft) auswählen und anschließend die gewünschten Produkte und deren Anzahl eintragen.

Bis wann ist das Frühstück an meiner Haustüre?

Wir liefern Ihnen Ihre ofenfrischen Brötchen unter der Woche bis 07:00 und am Wochenende bis spätestens 08:30 Uhr, werden Sie aber nicht aus dem Bett klingeln, sondern legen Ihre Brötchen vor Ihrer Haustüre für Sie ab. Bitte stellen Sie uns doch für das Ablegen unserer Backwaren ein geeignetes Behältnis (z.B. eine Kühlbox/-tasche, Eimer mit Deckel, etc.) vor Ihrer Haustüre bereit, damit die Qualität der Backwaren für Ihr genussvolles Frühstück erhalten bleibt.

Mehrfamilienhäuser: Bisher hat auch hier, wie oben beschrieben, alles gut funktioniert.
Wenn Sie individuelle Wünsche (oder Bedenken) haben, sprechen Sie mit Ihrem Lieferanten, der diese dann gerne berücksichtigen wird.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie erhalten hochwertige Backwaren zu marktüblichen Preisen.
Sie sparen Zeit und Geld für den Weg zum Bäcker.
Sie zahlen nur eine geringe Liefergebühr. (täglich gleichbleibend)
Sie erhalten Ihre Lieferung werktags bis 7.00 Uhr und am Wochenende bis 8.30 Uhr.
Sie können rund um die Uhr online bestellen.
Sie zahlen bequem per Lastschrift.
Sie bestimmen den Rhythmus! Kein Abo, keine Kündigungsfristen.
Sie erreichen bei uns immer einen direkten Ansprechpartner, kein Callcenter.

Gratis probieren

Wir freuen uns, Sie von uns und unseren leckeren Backwaren überzeugen zu können.
Wir bringen Ihnen eine Brötchenauswahl (4 Stück), so dass Sie Ihr Frühstück in vollen Zügen genießen können.

Wählen Sie einfach einen Tag aus und freuen Sie sich auf einen entspannten Start in den Tag.

Kostenlose Probebestellung