Brot lecker verwerten: Serviettenknödel 18.11

Der Name der Serviettenknödel kommt von der Art der Zubereitung. Der Knödelteig wird dabei in eine Serviette oder ein Tuch eingewickelt und an den Enden verschnürt. Diese Rolle kocht man anschließend in Salzwasser.

Der Knödelteig behält dabei nach dem Garen diese Form und kann, in Scheiben aufgeschnitten, serviert werden.

Hier geht´s zum Rezept.

Warum glänzen Brötchen vom Bäcker? 02.09
 

Wussten Sie, dass der Brotglanz ein typisches Merkmal für unbemehlte Brote ist und nach dem Backen die Kruste glänzt? Welche Bedeutung dieser Effekt hat und wie er genau entsteht wird im Bäckerlexikon aufgeklärt.

Hier geht´s zum Artikel.

Nachhaltige Vorteile von MeinFrühstück24 23.08

Dass wir alle etwas für den Erhalt unseres Planeten tun müssen, dürfte klar sein.
Aber welchen Beitrag leisten wir dazu?

Der Bäcker backt für uns immer genau die Menge an Brot und Brötchen, die Sie, liebe Kunden, bei uns bestellt haben. Brötchen für die Ladentheke, besonders für die Stunde vor Feierabend, müssen für uns gar nicht erst produziert werden. Deshalb hat der Bäcker bei uns auch keine Retouren und keine unverkauften Backwaren.
So wirken wir der Lebensmittelverschwendung entgegen.

Verpackt werden die Backwaren in Beutel aus Recyclingpapier. Hierbei sind wir besonders stolz auf unsere neuen Beutel mit MeinFrühstück24-Aufdruck!

Aufgrund der neuen Verpackungs- Verordnung verzichten wir seit kurzem auch auf den Einsatz von Hemdchentüten.
In den Zusammenhang ist es aber sehr wichtig, dass Sie uns ein geeignetes Behältnis für die Backwaren bereitstellen.

Die Brötchen liefern wir auf direktem Wege zu Ihnen. Im Rahmen einer genau berechneten Tour versuchen wir, jeden unnötigen Kilometer zu vermeiden. Eine Liefertour mit z.B. 40 Bestellungen ersetzt 39 Hin-Fahrten zum Bäcker und durch gezielte Tourenplanung auch den Löwenanteil der Rückfahr-Kilometer, die Sie selbst zurücklegen würden.

Sie sehen also: Es gibt nachhaltige Gründe, unseren Service zu nutzen – und, um ihn weiter zu empfehlen!

Türkische Eier – „Çilbir“ 22.03

Cilbir ist ein typisches Frühstück aus der Türkei und wird als „türkisches Frühstück deluxe“ bezeichnet, das schon die osmanischen Sultanen geliebt haben. Pochierte Eier mit cremigem Joghurt und Butter – dazu ein geröstetes Brot Ihrer Wahl. Herrlich! Cilbir schmeckt zum Brunch, aber natürlich auch als leichtes Abendessen. Denn gerade Eier sollen für einen guten Schlaf sorgen. Und keine Angst vorm Eierpochieren – es ist so viel leichter als ihr denkt! Probiert das Rezept aus.

Rezept für 2 Personen

• 150 g Joghurt (griechisch o. türkisch)
• 2 Eier
• 1 Bund Petersilie
• 3 EL Butter
• 1 Knoblauchzehe(n)
• Salz
• Pfeffer
• 0,5 TL Paprikapulver
• 0,5 TL Chiliflocken
• Essig

1. Die Petersilie klein hacken und die Knoblauchzehe schälen und klein hacken oder pressen.
2. Beides unter den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Die Butter in einem Topf schmelzen und das Paprikapulver und die Chiliflocken hineingeben, den Topf zur Seite stellen.
4. In einem Topf Wasser aufkochen, 3 EL Essig hineingeben und den Herd runterschalten, sodass das Wasser nur leicht kocht. Mit einem Schneebesen das Wasser so stark umrühren, dass ein Strudel entsteht. Das Ei aufschlagen und genau in den Strudel geben. Für 3 Min. darin lassen und dann mit einer Schaumkelle herausholen.
5. Den Joghurt in eine Schüssel geben, die aromatisierte Butter daraufgeben. Dann das Ei darauf setzen und mit ein paar Chiliflocken bestreuen. Das Cilbir genießen.

Neues Portal für Partner von MeinFrühstück24 21.05

MeinFrühstück24 steht für exzellenten Service und qualitativ hochwertige und leckere Backwaren von regionalen Traditionsbäckereien. Diese Idee begeistert Kunden in immer mehr Liefergebieten. Ab sofort präsentieren wir unser Unternehmen im FranchisePORTAL, um dort von Menschen gefunden zu werden, die nach einer neuen Herausforderung suchen und schließlich mit unserem Service dann einer noch größeren Zahl von Frühstücksfreunden einen guten Start in den Tag bereiten.

Sollten Sie Interesse an einer solchen Herausforderung haben melden Sie sich gerne bei uns!

Weihnachten mit MeinFrühstück24 09.12

„Mach dieses Weihnachten zu etwas ganz Besonderem“.
Dass wir alle dieses Jahr ein „besonderes“ Weihnachten verbringen werden, steht außer Frage.
Für uns von MeinFrühstück24 ist es besonders, weil wir bereits heute unseren neuen Weihnachtsspot mit Ihnen teilen möchten.

Wenn er Ihnen gefällt, dann teilen Sie ihn doch gerne mit Ihren Freunden, Verwandten und allen, die Frühstück mögen!

Herzlichen Dank!
Ihr Team von MeinFrühstück24

Hier geht’s zum Film: <<Film ab!>>

Die sicherste Art einzukaufen: Der Lieferservice 05.11

Wir versorgen Sie nahezu kontaktlos mit leckeren ofenfrischen Backwaren.

Wenn wir morgens früh unterwegs sind, ist fast niemand wach. Wir kommen nur mit ganz wenigen Menschen in Kontakt und stellen die Waren vor der Haustüre bzw. an jedem anderen vereinbarten Ort bei unseren Kunden ab. Auch damit findet kein Kontakt statt.
Sicherer kommt man eigentlich nicht an ofenfrische Grundnahrungsmittel.

Falls Sie Menschen kennen, die aktuell gesundheitsbedingt nicht unbedingt selbst zum Bäcker gehen sollten oder gar in Quarantäne sind, empfehlen Sie unseren Service doch weiter. Oder bestellen Sie für diese Personen etwas mit.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Der erste Film von MeinFrühstück24 19.10

Mit großer Freude präsentieren wir Ihnen unseren ersten Imagefilm! Wir haben ihn zusammen mit dem Mellow-Team produziert und sind sehr stolz auf das Ergebnis. Wenn er Ihnen gefällt, dann teilen Sie ihn doch gerne mit Ihren Freunden, Verwandten und allen, die Frühstück mögen!

Herzlichen Dank!
Ihr Team von MeinFrühstück24

Hier geht’s zum Film: <<Film ab!>>

Die sicherste Art einzukaufen: Der Lieferservice 16.03

Wir versorgen Sie nahezu kontaktlos mit leckeren ofenfrischen Backwaren.

Wenn wir morgens früh unterwegs sind, ist fast niemand wach. Wir kommen nur mit ganz wenigen Menschen in Kontakt und stellen die Waren vor der Haustüre bzw. an jedem anderen vereinbarten Ort bei unseren Kunden ab. Auch damit findet kein Kontakt statt.
Sicherer kommt man eigentlich nicht an ofenfrische Grundnahrungsmittel.

Falls Sie Menschen kennen, die aktuell gesundheitsbedingt nicht unbedingt selbst zum Bäcker gehen sollten oder gar in Quarantäne sind, empfehlen Sie unseren Service doch weiter. Oder bestellen Sie für diese Personen etwas mit.

Falls wir Sie momentan später als gewohnt beliefern, bitten wir dies in der aktuellen Situation zu entschuldigen. Wir geben alles dafür, unsere Backwaren pünktlich auszuliefern. Wegen erhöhtem Bestellaufkommen kann es zu Verzögerungen kommen.
Sollten Sie darauf angewiesen sein, Ihre Lieferung zu den regulär versprochenen Zeiten zu erhalten (wochentags 7 Uhr, am Wochenende 8.30 Uhr), geben Sie uns bitte Bescheid!

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Neuer Partner für Bruchköbel 31.10

Liebe Kunden, 

wie Sie bereits erfahren haben, musste Silke Köhler aus privaten Gründen ihre Tätigkeit zum 30. Oktober 2019 aufgeben. Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei Silke Köhler für die hervorragende Arbeit bedanken.
Ab sofort übernimmt Volker Ebert mit seinem Team das Liefergebiet Bruchköbel.

„Irgendwie ist es für mich ein wenig wie nach Hause kommen. Bereits im Alter von 6 Jahren schnappte ich mir Samstag für Samstag mein Fahrrad und belieferte Nachbarn und Bekannte mit frischen Brötchen. So verdiente ich mir 12 Jahre lang jeden Samstag ein kleines Taschengeld. Heute kehre ich zurück zu den Wurzeln, nur eben täglich und in einem etwas größerem Gebiet! Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und werde mein Bestes dafür geben jedem einzelnen Kunden seinen Start in den Tag zu versüßen.

Für alle Bestandskunden ändert sich nichts. Wenn Sie Ihre Bestellung bereits aufgegeben haben, werden Sie weiterhin wie gewohnt beliefert.

Ab sofot vergrößert sich unser Liefergebiet und wir beliefern die folgenden Orte täglich:

Gebiet MKK-West

Gebiet Wetterau-Süd

Links: Volker Ebert, Mitte Thorsten Philippi, Rechts: Christof Lang

Herzlichen Dank für Ihre bisherige und weitere Treue und liebe Grüße!

Older Posts »