Gewinnspiel: Wie viele Brötchen passen in einen VW Golf?

13.10.2014
Gewinnspiel: Wie viele Brötchen passen in einen VW Golf?

Am vergangenen Wochenende konnten wir unseren bisher größten Auftrag ausliefern. Glücklicherweise konnten wir alles transportieren. Aber es war eng, richtig eng. Wir hatten ehrlich gesagt gar keine genaue Vorstellung, wie viele Brötchen man in einem VW Golf eigentlich transportieren kann.

Was glauben Sie? Wie viele Brötchen sind hier in unserem Golf verladen?

Für die beste Schätzung laden wir Sie zum Frühstück ein!

Geben Sie Ihre Schätzung einfach als Kommentar zu diesem Beitrag ab. Teilnehmen kann jeder, der in einem unserer Auslieferungsgebiete wohnt. Es gewinnt die Schätzung, die am nächsten an der tatsächlichen Zahl dran ist und die bis spätestens 21.10.2014, 23.59 Uhr aufgegeben wurde. Dem oder der Gewinner/in schreiben wir dann die nächste Frühstücksbestellung gut.

Wir wünschen viel Erfolg!

Broetchen3 Broetchen2

Broetchen1

(Ausgenommen sind natürlich Mitarbeiter und deren Angehörige, die die Zahl kennen. Ist ja selbstverständlich, oder?)

11 Kommentare
MF

11 Kommentare

  • Elvira Schäfer 14. Oktober 2014 um 13:51

    1.000 Brötchen passen in einen Golf!

  • Cornelia Wittmann 14. Oktober 2014 um 17:53

    Ich denke es sind locker 2000

  • Benni 15. Oktober 2014 um 17:58

    Ich tippe mal auf 2.830 Brötchen

  • Sabine 15. Oktober 2014 um 19:56

    850

  • gabi 16. Oktober 2014 um 9:05

    pi mal daumen: 3100 Brötchen

  • Tina 16. Oktober 2014 um 9:52

    950 Brötchen !

  • Lars 16. Oktober 2014 um 20:14

    750 Brötchen

  • Dirk 16. Oktober 2014 um 20:22

    1250

  • Bernd Adam 17. Oktober 2014 um 19:18

    977 Brötchen

  • Silke 19. Oktober 2014 um 15:21

    Mein Tipp: 1250 Brötchen

  • Thomas Lang 22. Oktober 2014 um 11:27

    Wir gratulieren Silke und Dirk, die sich den ersten Platz teilen!
    Es sind genau 1.200 Brötchen, die wir in unserem Golf transportiert haben.

    Die Gewinner werden natürlich per Mail benachrichtigt!

    Vielen Dank für’s Mitspielen

Die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.